KOSTENLOSER VERSAND FÜR BESTELLUNGEN AB 17€
Fügen Sie beim Kauf eines Produkts eine kostenlose PopGrip-Basis zu Ihrem Warenkorb hinzu und geben Sie an der Kasse den Code "FREEBASEFRIDAY" ein

DB COVID-19

DAVID BARNETT, GRÜNDER & CEO VON POPSOCKETS

100% jedes Verkaufs gehen an Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF)

€ 19,99
€ 19,99

DER POPTIVIST

David Barnett, Gründer und CEO von PopSockets

Ich habe PopSockets 2014 mit dem Ziel gegründet, so viel Gutes wie möglich zu tun. Heute unterstütze ich eine Wohltätigkeitsorganisation, die wichtig zu dem COVID-19-Virus reagiert: Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF). Sie bieten medizinische Versorgung rund um den Globus und konzentrieren ihre Bemühungen darauf, den von der COVID-19-Krise Betroffenen zu helfen und gleichzeitig ihre andere lebensrettende Arbeit aufrechtzuerhalten. PopSockets verdoppelt seine Poptivismus-Spende für diese Griffe: 100% jedes Verkaufs unterstützen die jeweilige Wohltätigkeitsorganisation.

Banner image

Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF)

Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF) ist eine globale humanitäre Organisation, die in über 70 Ländern die Menschen medizinisch versorgt, die Hilfe am dringendsten benötigen. Ärzte ohne Grenzen reagiert auf COVID-19 an mehreren Fronten: Sie kümmern sich um Patienten, bieten Aufklärung und Unterstützung bei der psychischen Gesundheit an und bieten Schulungen für wichtige Maßnahmen zur Infektionskontrolle in Gesundheitseinrichtungen auf der ganzen Welt an. Ärzte ohne Grenzen hat medizinische Schutzausrüstung nach China und Hongkong geschickt, wo sich Teams auch an Risikogruppen wenden. Ärzte ohne Grenzen unterstützt drei Krankenhäuser im Epizentrum des Ausbruchs in Italien bei der Patientenversorgung und Infektionskontrolle und hilft Mitarbeitern des Gesundheitswesens, isolierte Menschen zu Hause und in Pflegeheimen zu unterstützen, in denen Fälle entdeckt wurden. Die Teams bereiten sich darauf vor, gefährdeten Gemeinden in Frankreich und Belgien zu helfen, und haben Unterstützung für die Reaktion auf Ausbrüche im Iran angeboten. Ärzte ohne Grenzen arbeitet mit lokalen Behörden in vielen anderen Ländern zusammen, um sich auf die Auswirkungen von COVID-19 auf schwache und fragile Gesundheitssysteme vorzubereiten.